Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Version 1.0 / 2020

Mit diesem Dokument werden die allgemeinen Bedingungen der Vertragsbeziehung für den Verkauf der auf dieser Webseite angebotenen Produkten festgelegt, deren Eigentümer und Inhaber ANDREA HOUSE, S.L. mit Sitz in Calle Dos de Maig, 195, 08013 Barcelona und Eintragung im Handelsregister zu ________________, im Band __________, auf Blatt _____  und Seite _____________ mit USt.-IdNr. B-64181274 ist, wie auch der natürlichen u./o. Rechtspersonen (im Folgenden „VERTRAGSPARTNER“), die ihre Kaufabsicht mit der über diese Website geschaltete Bestellung über das Internet äußern. Alle Rechte, die den Verbrauchern von den gültigen Gesetzen anerkannt werden und auf die hier Bezug genommen werden kann, finden ausschließlich Anwendung auf die Kunden, die als Verbraucher angesehen werden und die nicht aufgrund ihrer gewerblichen, unternehmerischen, handwerklichen und beruflichen Aktivität handeln.

Diese Bestellungen der Anwender stellen die Sonderbedingungen dar, denen diese AGB zugeordnet sind und mit denen sich der VERTRAGSPARTNER notwendigerweise telematisch vor dem Kauf des Produkts einverstanden erklären muss. Die vorliegenden AGB werden dem VERTRAGSPARTNER über diese Website angegeben, damit er sie lesen, ausdrucken, ablegen und sich damit einverstanden erklären kann. Die vorliegenden AGB führen zusammen mit der vom VERTRAGSPARTNER erstellten Bestellung konkreter Produkte zum Abschluss eines Kaufvertrags zwischen ANDREA HOUSE S.L. und dem VERTRAGSPARTNER, der bestätigt, diese AGB gelesen, verstanden und sein Einverständnis damit erklärt zu haben. Der VERTRAGSPARTNER kann diese AGB jederzeit über die Webseite einsehen.

 

ERSTE BEDINGUNG: IHRE DATEN UND IHR BESUCH AUF DIESER WEBSEITE

Die vom VERTRAGSPARTNER zur Verfügung gestellten Auskünfte oder personenbezogenen Daten werden anhand der Datenschutzregelung der Webseite verarbeitet.

 

 

 

ZWEITE BEDINGUNG:  VERTRAGSZWECK

ANDREA HOUSE, S.L. verpflichtet sich anhand dieser AGB dazu, dem VERTRAGSPARTNER die Produkte, die er über die Website bestellt hat, gegen einen festgelegten Preis zu liefern.

 

Zum Erwerb der auf dieser Webseite erhältlichen Produkte erklärt der VERTRAGSPARTNER:

 

a) Dass er volljährig und geschäftsfähig ist.

B) Dass er diese AGB gelesen und verstanden hat und sein Einverständnis damit erklärt.

 

 

DRITTE BEDINGUNG: ÄNDERUNG DER AGB

ANDREA HOUSE, S. L. behält sich den Anspruch vor, diese AGB jederzeit und ohne vorherige Mitteilung an den VERTRAGSPARTNER ändern zu können. Dieser ist auf alle Fälle dafür verantwortlich, die AGB vor dem Erwerb eines auf dieser Webseite erhältlichen Produkts zu prüfen. Die zum Zeitpunkt des Erwerbs der jeweiligen Produkte durch den VERTRAGSPARTNER auf der Webseite dargestellten AGB gelten auf alle Fälle als gültig und anwendbar.

 

 

VIERTE BEDINGUNG: RECHTE UND PFLICHTEN VON ANDREA HOUSE, S.L.

4.1. Produktlieferung: ANDREA HOUSE, S.L. verpflichtet sich dazu, das Produkt in perfektem Zustand an die Anschrift zu liefern, die der VERTRAGSPARTNER auf dem Bestellformular, auf dem die zu diesen AGB gehörenden Sonderbedingungen festgehalten sind, zu liefern. ANDREA HOUSE, S.L. haftet nicht für die bei der Lieferung verursachten Fehler, wenn die vom VERTRAGSPARTNER auf dem Bestellformular eingegebenen Daten nicht der Realität entsprechen oder ausgelassen wurden. Die ungefähre Lieferfrist eines jeden Produkts ist auf dessen Datenblatt angegeben und überschreitet auf keinen Fall eine Frist von fünfzehn Tagen (die Lieferungen erfolgen nur auf portugiesischem Gebiet mit Ausnahme der Azoren-Inseln und Madeira).

Sollte das bestellte Produkt nicht verfügbar sein, informiert ANDREA HOUSE, S.L. den VERTRAGSPARTNER darüber. Die voraussichtliche Verzögerung wird per E-Mail oder unter der vom VERTRAGSPARTNER angegebenen Telefonnummer mitgeteilt. In diesem Fall kann ANDREA HOUSE, S.L. dem VERTRAGSPARTNER die Möglichkeit geben, die Bestellung zu stornieren oder ein ihm evtl. angebotenes Alternativprodukt zu erwerben. Sollte keine Antwort eingehen, wird davon ausgegangen, dass der VERTRAGSPARTNER die angegebene Frist abwarten möchte. Sollte die Lieferung des bestellten Produkts aufgrund fehlender Lieferung der Lieferanten von ANDREA HOUSE, S.L. oder aus einem anderen Grund nicht möglich sein, wird der VERTRAGSPARTNER auch darüber informiert. Seine Bestellung wird in diesem Fall ohne irgendwelche Vertragsstrafen storniert und ANDREA HOUSE, S.L. verpflichtet sich dazu, den gesamten Betrag seines Kaufs innerhalb von höchstens 15 Tagen zurückzuzahlen, ausgenommen bei Sonderbedingungen, die ggf. auf dem Datenblatt des Produkts selbst angegeben sind.

 

4.2. Haftung von ANDREA HOUSE, S.L. Sie haftet auf keinen Fall in Bezug auf:

 

4.2.1. Fehler und Verzögerungen beim Zugriff durch den VERTRAGSPARTNER bei der Eingabe seiner Daten in das Bestellformular, die Langsamkeit oder Unmöglichkeit des Erhalts der Auftragsbestätigung seitens der Empfänger oder alle evtl. Störungen durch Probleme mit der Internetverbindung, Zufallsereignisse oder höhere Gewalt sowie alle anderen unvorhersehbaren Risiken, die außerhalb des guten Glaubens des Unternehmens liegen. ANDREA HOUSE, S.L. verpflichtet sich auf alle Fälle dazu, evtl. auftretende Probleme zu lösen und dem VERTRAGSPARTNER die komplette notwendige Hilfe zu leisten, um eine schnelle und zufriedenstellende Lösung für den Vorfall zu finden.

 

4.2.2. Fehler oder Schäden, die durch eine nicht wirksame Nutzung der Serviceleistung und bösen Glauben seitens des VERTRAGSPARTNERS verursacht werden.

 

4.2.3. Fehlende Betriebsfähigkeit oder Probleme mit der vom VERTRAGSPARTNER übermittelten E-Mail-Adresse für den Versand der Auftragsbestätigung.

 

4.2.4. Fehler und Störungen, die bei den Kommunikationen, beim Löschen oder bei unvollständigen Übertragungen eintreten können, d. h. es wird nicht gewährleistet, dass die Serviceleistungen der Website ständig betriebsfähig sind.

 

4.2.5. Das Entstehen aller Arten an Schäden, die der VERTRAGSPARTNER oder Dritte an der Website verursachen können.

 

4.2.6. ANDREA HOUSE, S.L. behält sich den Anspruch vor, ohne vorherige Ankündigung nach freiem Ermessen sowie endgültig oder vorübergehend den Zugriff aufzuheben, bis die tatsächliche Haftung der evtl. verursachten Schäden sichergestellt ist. ANDREA HOUSE, S.L. muss diese Vorfälle gleichermaßen der zuständigen Behörde melden und diese unterstützen, sobald ihr beweiskräftig bekannt ist, dass die verursachten Schäden eine illegale Tätigkeit darstellen.

 

4.3 Garantien:

 

4.3.1. ANDREA HOUSE, S.L. garantiert, dass alle auf der Webseite für ihren Verkauf erhältlichen Produkte die für die Produktsicherheit geltenden internationalen und gemeinschaftlichen Vorschriften erfüllen.

 

4.3.2. Die Garantie für das Produkt beträgt bei seiner Lieferung an den VERTRAGSPARTNER zwei Jahre, vorausgesetzt, dass das Produkt vom VERTRAGSPARTNER unter normalen Nutzungsbedingungen, wie sie auf dem Produktdatenblatt und in den Katalogen, die dem VERTRAGSPARTNER zur Verfügung gestellt werden, beschrieben sind, eingesetzt wird. Es wird auf keinen Fall garantiert, dass das gelieferte Produkt dafür geeignet ist, für ein besonderes Problem des Endverbrauchers zu dienen.

 

4.3.3. ANDREA HOUSE, S.L. ist nicht dazu verpflichtet, den VERTRAGSPARTNER oder Dritte für die Folgen aus der Produktnutzung, egal ob es sich um unmittelbare oder mittelbare Schäden, von Personen erlittene Unfälle, Schäden an Gütern, die nicht dem Produkt entsprechen, wie auch um durch Abnutzung verursachte Schäden handelt, zu entschädigen.

 

4.3.4. Schadhafte Produkte müssen ANDREA HOUSE, S.L. innerhalb von 2 Jahren ab der Produktlieferung gemeldet werden.

 

4.3.5. Die Versandkosten bis zum Lager für schadhafte Produkte innerhalb der

Garantiefrist gehen zulasten des VERTRAGSPARTNERS, während ANDREA HOUSE S.L. die Rücksendekosten des Produkts bis an die Anschrift des VERTRAGSPARTNERS übernimmt.

 

4.4 Kündigungsrecht:

 

4.4.1 ANDREA HOUSE, S.L. erkennt dem VERTRAGSPARTNER das Kündigungsrecht unter den vom deutschen Bürgerlichen Gesetzbuch anerkannten Bestimmungen und Fristen an. In diesem Fall zahlt ANDREA HOUSE S.L. dem VERTRAGSPARTNER den Betrag zurück, der für Preis und anfallende Steuern wie auch Versandkosten anfällt. Davon ausgenommen sind die zusätzlichen Ausgaben, die sich aus der Wahl einer unterschiedlichen Lieferform als die günstigere, von ANDREA HOUSE angebotene ordentliche Lieferung seitens des VERTRAGSPARTNERS ergeben. Die Rückzahlung erfolgt auf die vom VERTRAGSPARTNER angegebene Kontonummer. Der VERTRAGSPARTNER verfügt für die Ausübung des Rechts über eine 14-tägige Kündigungsfrist ab der Produktlieferung. Das auf dem von diesem unterzeichneten Lieferschein angegebene Datum gilt als dieses Datum, außer im Fall eines anderslautenden Beweises. Um dieses Recht ausüben zu können, muss der VERTRAGSPARTNER eine E-Mail an ______________ senden und es ANDREA HOUSE, S.L. innerhalb der vorgesehenen Fristen mitteilen, indem er gleichermaßen das entsprechende Produkt sendet. Der VERTRAGSPARTNER muss auf alle Fälle die unmittelbaren Rücksendekosten des besagten Produkts wie auch die daran aufgrund der Rücksendung verursachten Schäden übernehmen.

 

Das in dieser Klausel anerkannte Kündigungsrecht umfasst, unbeschadet der Ausnahmen, das von der Gesetzgebung selbst festgelegte. Rein zur Auskunft und ohne Anspruch auf Vollständigkeit kann dieses Recht nicht in Bezug auf Güter ausgeübt werden, die aufgrund ihrer Eigenschaft nicht zurückgegeben werden können, die Verschleiß unterliegen oder die laut Spezifikationen des VERTRAGSPARTNERS oder eindeutig individuell angepasst hergestellt wurden.

 

FÜNFTE BEDINGUNG: RECHTE UND PFLICHTEN DES VERTRAGSPARTNERS

5.1. Zahlung: Der VERTRAGSPARTNER verpflichtet sich dazu, den Preis des tatsächlich bestellten Produkts im Voraus mit folgenden Beträgen und Vorgehensweisen zu bezahlen:

 

5.1.1. Betrag: Die Bezahlung für das vom VERTRAGSPARTNER tatsächlich bestellte Produkt entspricht der auf der Webseite und auf der konkreten Bestellung des VERTRAGSPARTNERS jederzeit angegebenen Bezahlung. Die Bestellungen geben die Sonderbedingungen der jeweiligen Bestellung an.  Die auf der Website angegebenen Produktpreise verstehen sich inkl. MWST.

 

Zu dem auf der Website für jedes einzelne Produkt angegebenen Preis müssen die entsprechenden Versandkosten hinzugerechnet werden. ANDREA HOUSE S.L. verpflichtet sich dazu, den AUFRAGGEBER vor dem formellen Abschluss des Kaufs und auf der E-Mail der Kaufbestätigung über den Preis der Versandkosten zu informieren.

 

5.1.2. Zahlungsweisen: Der VERTRAGSPARTNER muss den Betrag für seine Bestellung wie folgt bezahlen:

 

-              Über PayPal oder mit der Bankkarte über den virtuellen Verkaufspunkt von La Caixa. Der VERTRAGSPARTNER muss das Formular der Zahlungsplattform ausfüllen und wird von dort auf die PayPal- oder La Caixa Seite zur Ausführung der Zahlung weitergeleitet.

 

5.2. Haftung des VERTRAGSPARTNERS: Der VERTRAGSPARTNER haftet auf alle Fälle für Folgendes:

 

5.2.1. Der VERTRAGSPARTNER übernimmt alle Risiken für Mängel, Beeinträchtigung, Schäden und Verlust der Produkte ab dem Zeitpunkt, an dem ihm diese von dem Dritten, der die Lieferung der bestellten Produkte auf Rechnung von ANDREA HOUSE S.L. ausführt, zur Verfügung gestellt werden.

 

5.2.2. Der VERTRAGSPARTNER verpflichtet sich dazu, im Beisein des Dritten, der die Lieferung des bestellten Produkts auf Rechnung von ANDREA HOUSE, S.L. ausführt, den guten Zustand des Produkts zu prüfen und zu diesem Zeitpunkt alle Mängel, die evtl. an der Verpackung festgestellt werden, festzuhalten.

 

Sollte der VERTRAGSPARTNER später, nach Prüfung des Inhalts, evtl. Beeinträchtigungen wie Schläge, Risse oder sonstige Mängel feststellen, die durch den Versand verursacht wurden, verpflichtet er sich dazu, es ANDREA HOUSE S.L. innerhalb von höchstens 24 Stunden nach Erhalt des Produkts mitzuteilen.

 

SECHSTE BEDINGUNG: HAFTUNG

6.1. ANDREA HOUSE, S.L. haftet auf keinen Fall für:

 

6.1.1. Fehler und Störungen, die bei den Kommunikationen, beim Löschen oder bei unvollständigen Übertragungen eintreten können, d. h. es wird nicht gewährleistet, dass die Serviceleistungen der Website ständig betriebsfähig sind.

 

6.1.2. Das Entstehen aller Arten an Schäden, die der VERTRAGSPARTNER oder Dritte an der Website verursachen können.

 

6.2.ANDREA HOUSE, S.L. behält sich den Anspruch vor, den Zugriff ohne vorherige Ankündigung nach freiem Ermessen sowie endgültig oder vorübergehend aufzuheben, bis die tatsächliche Haftung der evtl. verursachten Schäden sichergestellt ist. ANDREA HOUSE, S.L. muss diese Vorfälle gleichermaßen der zuständigen Behörde melden und diese unterstützen, sobald ihr beweiskräftig bekannt ist, dass die verursachten Schäden eine illegale Tätigkeit darstellen.

 

SIEBTE BEDINGUNG: URHEBER- UND MARKENRECHTE

ANDREA HOUSE, S.L. gibt an, dass die eigenen Inhalte, die Programmierung und die Gestaltung der Webseite vollständig durch die entsprechenden Urheberrechte geschützt sind. Alle Wiedergaben, Mitteilungen wie auch der Vertrieb und die Umwandlung der besagten geschützten Bestandteile sind außer bei ausdrücklichem Einverständnis von ANDREA HOUSE, S.L. ausdrücklich verboten. Die Marken der von ANDREA HOUSE, S.L. über die Webseite verkauften Produkte gehören ihren rechtmäßigen Eigentümern. ANDREA HOUSE, S.L. kann Links oder Hyperlinks auf Artikel oder Informationen von Dritten aufnehmen, indem immer die jeweilige Quelle angegeben wird. Der rechtmäßige Inhaber der Urheberrechte dieser hier angegebenen Informationen kann jederzeit die Entfernung der besagten Referenzen anfordern.

 

ACHTE BEDINGUNG: GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT

Diese AGB unterliegen der deutschen Gesetzgebung. Bei Streitigkeiten über die Auslegung der vorliegenden Verkaufsbedingungen sind die Gerichte der Anschrift des VERTRAGSPARTNERS zuständig.

 

NEUNTE BEDINGUNG: ALTERNATIVE VORGEHENSWEISE ZUR ONLINE-STREITBEILEGUNG

Unbeschadet der Vorgaben in der obigen Klausel stellt die Europäische Kommission unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. KUNDEN mit der Eigenschaft als Verbraucher können ihre Reklamationen über die Plattform zur Online-Streitbeilegung einreichen.

 

ZEHNTE BEDINGUNG: NICHTIGKEIT DER KLAUSELN

Sollte eine der Klauseln dieser AGB als nichtig erklärt werden, bleiben die restlichen Klauseln in Kraft und müssen unter Berücksichtigung des Willens der Parteien und dem eigentlichen Zweck dieser Bedingungen ausgelegt werden. ANDREA HOUSE, S.L. kann von der Ausübung bestimmter Rechte und Pflichten aus diesem Dokument absehen. Das bedeutet jedoch keinesfalls den Verzicht darauf, ausgenommen im Fall der ausdrücklichen Anerkennung seitens ANDREA HOUSE, S.L.

 

 

Artículo agregado a la lista de deseos
Artículo agregado para comparar

https://andrea-house.com utiliza cookies de terceros y persistentes con la finalidad de prestar un mejor servicio. No obstante, necesitamos su consentimiento explícito para poder utilizarlas. Así mismo puede cambiar la configuración de las cookies u obtener más información aquí.